Nachdem bereits in früher Jugend der Grundstein für einen verantwortungsbewußten und verständnisvollen Umgang mit dem Lebewesen und Freund "Baum" gelegt worden war, entwickelte sich auch durch die Leidenschaft zu den Bergen und dem Bergsteigen in all seinen Facetten die Möglichkeit, über die seilunterstützte Baumpflege all diese Fähigkeiten und Wünsche unter einem Dach zusammenzuführen.

Bei allen Baumarbeiten steht bei mir die Pflege, Sanierung und das Erhalten des Baumes im Vordergrund. Wenn eine Fällung allerdings unumgänglich ist, führe ich auch diese selbstverständlich fachgerecht durch.

Dieser Grundsatz ist mir auch im freizeitorientierten Umgang mit den Bäumen wichtig; ich versuche den Teilnehmern nicht nur den "Kick" des Events zu bieten, sondern sie ebenfalls für die Bedürfnisse und schwierigen Umfeldbedingungen der Bäume und des Waldes in der heutigen Zeit zu sensibilisieren.

Ich würde mich freuen, bei Ihnen ebenfalls Interesse am Baum wecken zu können!